Bandscheiben-Vorfall? Rücken? Ischias? – Dorn/Breuß kann helfen!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in BGM-Betriebliches Gesundheits-Management, Gesundheits Info`s, Praxis Regina Radach
Spread the love

Rückenschmerzen – Bandscheiben-Vorfälle – Ischias Beschwerden – Verhoben?

Rücken, ganzheitlich behandeln
Rücken? – Das muß nicht sein!


Die Dorn/Breuß Wirbelsäulentherapie kann helfen.

So geht`s:

Die Breuß – Wirbelsäulen-Behandlung:

  • wohltuende, die Wirbelsäule streckende Massage der Rückenmuskulatur, mit entspannendem Rot-Öl:
    • streckt, die Wirbelsäule und die Bandscheiben können zurück „rutschen“ und sich regenerieren
  • Akivierung des Beckens
    • Stärkung der Basis eines Menschen und Besinnung, auf sich selbst.
  • Sanftes und gefühlvolles Einrichten der Wirbelsäule durch eine Spezial-Massage direkt, an der Wirbelsäule.
  • Entspannung und Energetisierung mit Energie-Ausgleich.

Die Dorn-Behandlung:

  • Diagnose: welche Wirbel und Gelenke sind aus dem Lot?
  • Beinlängen Unterschied erkennen und mit einer einfachen Technik regulieren:
    • so wird die Statik eines Menschen in Ordnung gebracht.
    • unterschiedliche Beinlängen führen zu Wirbelsäulenveränderungen, Verspannung der Muskulatur bis nach „Oben“: Nacken, Kopfschmerzen sowie Hartspann der Muskeln im Rücken, Nacken, Becken…
  • Einrichten der Gelenke und sanfte Reponierung von Wirbeln und Knochen
  • Einfache und machbare Übungen für Sie zu Hause: damit sie sich selbst regulieren können: das spart Kosten, Zeit und Nerven.

Was noch gut hilft:

Teschler Polarity
Teschler Polarity
  • TeschlerPolarity Griffe: Die sanfte Auflösung von Blockaden und der Impuls zur Selbst – Heilung.
  • Schröpf-Massage zur Gewebslockerung und Regulation der Körperkräfte über die Rückenreflexzonen (mit einer tiefenwirksamen Schröpf-Salbe)
  • Auflösung von Mustern, Verhaltensweisen und Fehlhaltungen, die zur“Rücken“-Thematik geführt haben.

Entsprechende funktionelle Lebensmittel können den Zell- und Muskelaufbau unterstützen.

Eine Komplett-Behandlung dauert ca. 1 – 1,5 Stunden, danach sollte man das Erlebte in Ruhe ausklingen lassen.

Die Honorare, entnehmen Sie bitte meiner Buchungsliste. Rechnungen für Beihilfe, private Versicherungen und Zusatzversicherungen, können erstellt werden.

Sie können diese Behandlung in meiner Praxis in Scheeßel, bekommen.

Hausbesuche, im Raum HH-HB-H sind möglich.

Je früher man anfängt gut für sich und seinen Rücken zu sorgen, desto weniger

Langzeit Folgen + Schmerzen + Medikamente, muss man ertragen.

Terminvereinbarung über „Kontakt“ oder gleich hier, im Kontaktformular:

[contact-form][contact-field label=’Name‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][contact-field label=’Kommentar‘ type=’textarea‘ required=’1’/][/contact-form]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *