Hilfe, bei Schock und Trauma

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Gesundheits Info`s, Polarity Quintessenz, Praxis Regina Radach
Spread the love

Hilfe bei Schocks und Trauma.

  • Ein Unfall fährt uns in die Glieder,
  • ein psychisches Erleben lässt uns nicht mehr los,
  • eine Verletzung hält lange an,
  • man erholt sich nicht von einer OP
  • ….uwm.

All diese Beispiele deuten auf unverarbeitete Erlebnisse und Ereignisse im Leben eines Menschen hin.
Es sind Einschnitte, die körperlich und/oder psychisch nicht verarbeitet werden können und sich körperlich, wie psyhisch festgesetzt haben.

 

Was kann man also tun, um diesen Prozess zu Ende, zur Heilung zu bringen?

Die Naturheilkunde und Medizin, bieten viele Möglichkeiten hier die Heilung anzuregen: Homöopathische Zubereitungen und Globuli können helfen, wie auch pflanzliche/spagyrische Salben und Wickel. Ist eine offene Wunde vorhanden, sollte sie entsprechend versorgt werden. Schmerzmittel, nehmen den Schmerz.

 

Um die Heilung zu beschleunigen, gibt es die Polarity Griffsequenz „Schock-Trauma“. Durch die Anwendung dieser Griffsequenz, wird auf das Körper-Energie-Feld Einfluss genommen, so dass die traumatischen Erfahrungen zur Ruhe kommen und ausheilen können. Dadurch, dass die laufenden Prozesse, die „losen Enden“, des unverarbeiteten Geschehens die Möglichkeit und den Raum bekommen sich zu glätten, wieder zu verbinden und zu lösen körperlich, psyhisch, mental,  dass unterstützt den Heilungsverlauf .

 

Schwere, psychische Traumen und körperliche Gewalt, können körper-therapeutisch bearbeitet werden – je nach Zugang über den Körper, den Verstand, die Psyche. Ein erfahrener Körper/Polarity Therapeut kann hier sehr gut begleiten.

 

Gern, unterstütze und begleite ich diese Prozesse als Körper- und Polarity Therapeutin und Heilpraktikerin.

 

Sprechen Sie mich gerne an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *