Mensch-Sein

Das hilfreiche Gespräch

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Alter-Altern, aus der Praxis, Gesundheits Info`s, Polarity Quintessenz, Praxis Regina Radach

Das hilfreiche Gespräch.

Ein Gespräch mit einem neutralen Menschen, kann sehr hilfreich und heilend wirken.

Oft, führt ein Gespräch mit einer neutralen und geschulten Person zu neuen Erkenntnissen und Einsichten in das Thema um das es geht.

Themen können sein:

  • Eine persönliche Fragestellung zu sich selbst.
  • Die Ordnung von verschieden Themen und wie diese bewältigbar sind.
  • Raus aus dem Stress: Benennung und Eingrenzung eines Stress-Sachverhaltes.
  • Themen, die den Sinn des Lebens umfassen.
  • Themen, die den Beruf/ das Berufs-Leben betreffen.
  • Erörterung und Eingrenzung von Lebens-Themen
  • Gesundheitliche Themen und das „Drum herum“.
  • Frauen-Fragen: Familie, Job, Haushalt, Kinder und Mann unter einen Hut bringen.
  • Beziehungs- und Ehe- Themen: Partnerschaftliches Miteinander, Sprachlosigkeit, Einsamkeit, Ängste, Abhängigkeiten….
  • Lebens-Themen, die einem auf der Seele brennen.
  • War das schon Alles? Soll das schon Alles gewesen sein?
  • Wie gehe ich mit meinen (dementen, alten, jungen…) Eltern um?
  • Wie gehe ich selbst mit meinem Alterungs-Prozess um – Welche Ängste, Hoffnungen und Befürchtungen habe ich?
  • Fragen, der Endlichkeit und des Todes
  • .

In meiner Naturheilpraxis, erlebe und spüre ich immer wieder den Bedarf des persönlichen Austausches und des Gesprächs. Vielfach ist dafür einfach nicht der Raum/die Zeit, o.g. Dinge in Ruhe und mit Raum zu besprechen. Viel Zeit und Energie wird auf die Gesundung des Körpers, der Werte, gelegt.

Ist oder wird sich die Zeit dann dafür genommen, können sehr berührende und tiefe Gespräche entstehen. Der Austausch mit einer neutralen Person, der einfach nur gut tut.


Durch das Gespräch erfahren Viele, zunächst einmal ein Aussprechen – ohne Druck und Vor-Urteile – einfach, sich das Thema mal von der Seele reden können, angenommen werden in seinem So-Sein. So, wie es eben ist.

In einem weiteren Schritt, können die Inhalte sortiert und über die Spiegelung durch den anderen Menschen, oft in einem neuen Licht gesehen und beurteilt werden.

Das tut dem Menschen und der Seele gut: Einfach mal, man selbst sein.

Manche Themen liegen „Oben-Auf“ und sind relativ leicht und schnell zu benennen und zu lösen – Manche Themen brauchen mehr Zeit – Und mit manchen Themen hat man ein Leben lang zu tun.

Das ist auch völlig in Ordnung – Denn nur so, bekommen sie endlich den Platz, den sie benötigen und können dann auch aus-heilen und vergehen: das braucht Zeit und Aufmerksamkeit.

…und auch jemanden, der/die einen freien Blick hat und sich im Dschungel des Lebens und der Gefühle auskennt und dadurch begleiten kann.

Heilung, der Seele… – Jenseits der Masken – Das ist es doch, was Viele brauchen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *