5/5


Rückenbeschwer-den: online!

Wirbelsäule



Ja! Das ist möglich!

Ursachenforschung ist online möglich sowie das Besprechen des Befundes.

Daraus können sich mögliche Maßnahmen ergeben, die Sie zu Hause ausführen können:

Als Beispiel:

  • Hilfreiche Übungen, die Sie machen können um die Beschwerden anzugehen.
  • Ernährungstipps, wie Sie Ihre Rückengesundheit unterstützen können.
  • Hinweise, wohin Sie sich wenden können für eine Regulation/Diagnostik oder Schmerzbehandlung.
  • Beratungen, was akut und/oder chronisch zu tun ist.
  • Mentale- und energetische meditative Übungen, die Ihnen helfen für Ihre Rückengesundheit aktiv zu werden.
  • Einzelcoaching: in dem Sie lernen Ihr inneres Wissen, Ihren inneren “Heiler/in” zu aktivieren um hilfreiche Informationen für einen Heilungsansatz zu bekommen der zu Ihnen passt. Individuell und ganz persönlich.

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf: dann können wir gemeinsam schauen, ob die "Chemie" zwischen uns stimmt und wie wir am besten vorgehen können.

Hilfreiche Übungen

Die Heilkraft des Atems

  • Nutzen Sie Ihren Atem für ein gutes Klima im Körper.
  • Atemtraining: Übungen, die Ihnen helfen Ihre Rückenschmerzen in den Griff zu bekommen
  • Atemaktive, meditative Techniken: lenken Sie Ihren Atem um sich einen heilende Impulse für Ihre Rückenprobleme zu geben.
  • Die Bauchatmung: entspannt das Becken und Sie lernen aktiv Ihre Muskulatur zu lockern.

Energetische Regulation

Erfahren Sie, wie Sie die Selbstheilung Ihres Rückens fördern können: Sie nehmen das schmerzhafte Areal in den Sinn und erlernen eine selbstheilungsfördernde Bewegungstechnik. (N. Teschler)

Bewegungstechniken

Viele Patienten fragen: was kann ich denn für Übungen machen?
Es gibt unendlich viele Selbsthilfeübungen für den Rücken.
Die Übungen müssen für Sie passen: im direkten Kontakt (on-offline) zeige ich Ihnen die für Sie passenden Übungen.

Ernährungstipps

Ja: auch die Ernährung kann bei Rückenbeschwerden eine Rolle spielen!

Mangelerscheinungen: Rückenmuskulatur und Zellen bekommen nicht das “Futter” was sie brauchen um gut zu funktionieren.

Übersäuerung: unsere heutige Ernährungsweise wirkt auf den Organismus übersäuernd: das kann Schmerzen auslösen. Eine entsprechende Ernährungsweise beugt einer Übersäuerung vor und kann entsäuernd (und damit Schmerzen beseitigen) wirken.

Hinweise: Wohin Sie sich wenden können

Diagnostik:

Naturheilkundlich:

  • Rückendiagnostik n. Dorn und Breuß: manuelle Befundung von:
    • Beinlängenunterschieden
    • Beckenschiefständen
    • Wirbelverschiebungen
    • Gelenkverschiebungen
  • Rückenscan: nichtinvasives, strahlenloses und computergestütztes Analyseverfahrens in Bewegung. Auswertung mit Ihnen zusammen.

Schulmedizinisch:

  • HausarztIN
  • OrthopädeIN
  • Fragen Sie Ihre Krankenkasse

Behandlung:

Sie bekommen von mir immer eine individuelle Behandlung. Diese richtet sich nach der Diagnose und Befundung. Natürlich geht vieles nur in der Praxis – also offline. Online, kann ich Sie mit Selbsthilfe- und Selbstheilungsübungen unterstützen.

  • nach Dorn: Wirbel-/Gelenke einrichten: “Wir richten auf – wir renken nicht ein”
  • nach Breuß: Wirbelsäulenmassage: so können die Wirbel wieder in ihre normale Position gleiten. Sanft und sehr angenehm.

Beratungen

Das Richtige tun

Lassen Sie sich kompetent beraten: als Rückentherapeutin verfüge ich über eine mehr als 20jährige Erfahrungen in Behandlung und Diagnostik von Rückenbeschwerden:
Profitieren Sie davon und buchen Sie sich einen Beratungstermin.

Das geht sowohl On- wie Offline.

Mentale- und energetische Übungen

Der Königsweg der Selbstheilung

Jeder Rückenschmerz hat seine Gründe für seine Entstehung.
Um hier Klarheit zu bekommen wie die Blockierung Einlass in Ihr Energiesystem gefunden hat: gehen Sie diesen Weg.

Ich begleite Sie mit Visualisationen, individuellen Körperhaltungen und Bewegungen, die Ihnen einen Zugang zu Ihrem eigenen Wissen eröffnen.

So können Sie selber erfahren, warum sich diese Blockierung entwickelt hat.

Das Auflösen dieser Blockierung ist der 2. Schritt: hier realisieren Sie die Blockierung bekommen so die in ihr gespeicherte Lebensenergie wieder in den freien Fluss.

Das ist sehr gut online möglich – natürlich auch in meiner Praxis möglich.
Diese Methoden habe ich in der körperenergetischen Ausbildung bei Wilfried Teschler erlernen dürfen.

Einzelcoaching

Kennen Sie schon Ihren inneren Heiler/in?

Wenn ja: wunderbar: dann können wir Ihren inneren Heiler/in aktivieren und zusammen einen Lösungsweg für Ihre Rückenprobleme erarbeiten.

Wenn nein: Lernen Sie ihn kennen! – Ich führe Sie sanft dorthin. Wenn Sie ihn erfahren haben, können Sie Ihren Weg der Selbstheilung beschreiten.

Ich begleite Sie dabei. Das ist hilfreich, damit Sie sich nicht im Dschungel der Möglichkeiten verlieren und damit Sie punktgenau Ihren Selbstheilungsweg erfahren und auch beschreiten können.

Buchen Sie Ihren persönlichen Termin hier: