Allgemein

Das innere Wissen anzapfen

Bio-energetische Körpertherapie

Alle Informationen die der Mensch braucht, sind in ihm vorhanden.
Um dieses innere Wissen anzuzapfen, darum geht es hier.

Wo findet diese Speicherung statt?

  • in den Zellen
  • In der DNA (Zellkern-Information, die abgelesen wird)
  • im Gehirn
  • im Energiefeld
  • in den Organen
  • in den Muskeln und Geweben

Wie kommt man daran?

Durch:
  •  Berührung der entsprechenden Körper-Regionen und der Wahrnehmung des Inhaltes
  • eine entsprechende Körperhaltung, die genau dem Inhalt des Themas/Problems entspricht und Realisierung der Inhalte – und  das Hinübergleiten durch energetische Bewegungen in das nächst Gesunde und der Realisierung dessen
  • die Spiegelkarten: durch sie kann man in Erfahrung bringen worum es geht und realisieren und in die Heilung transformieren
  • die Visualisation des Themas kann eine Umorientierung geschehen
  • die Aktivierung des Schmerzes und des Durchgehens durch den Schmerz, seelisch und körperlich (z. B. durch Aktivierung mit Druck in der Muskulatur, so dass der Schmerz seine Informationen preis geben kann)
  • und Weiteres mehr
Die meisten Techniken basieren auf der Körper-Energie-Arbeit n. Teschler. Atemtherapie, Massagetherapie  und Bioenergetische Verfahren runden das Bild ab.

Wie geht das?

Für den Geübten kann es selbst gemacht werden: ich begleite den Prozeß des Lernens und Erfahrens. Gleichzeitig lernt der Mensch dadurch die Technik und kann sie selbst anwenden, wenn er es will und kann.

Begleitung ist gerade für tief sitzende Frage/Themen- Stellungen immer sinnvoll, da es so die Garantie gibt, bei der Sache und auf dem Weg zu bleiben. Die Begleitung hilft dem Menschen – gerade bei schwierigen Themenstellungen und Problemen.

Wenn Sie eine Begleitung wünschen, begleite ich Sie gern. Buchen Sie Ihren Termin unter Kontakt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.